ZOCCER überrascht Beijing – Neue Kleider für China-Erstligist Guoan FC

Beijing (China) / Seogwipo (Südkorea) – "Ni hao", "Hello" und "Hallo" Beijing Guoan Football Club! Seid heute haben wir eine kleine Kooperation mit dem chinesischen Fußball-Erstligisten. Und zu allererst bekam die U21 des 1992 gegründeten Vereins eine Ladung ZOCCER-Shirts. Als Überraschung.

Der Kontakt kam über den Bruder unseres Geschäftsführers Steven, Marcus Jahn zustande. Marcus ist seit Februar Chefcoach des ältesten Nachwuchsteams des BGFC. Nach ein paar Probeexemplaren, die wir rübergeschickt haben, entschied sich der Verein bei uns eine größere Bestellung aufzugeben. Und so gingen Mitte Juni 36 Shirts und 5 Polo-Hemden auf den Weg nach China. Vorne bedruckt mit unserem Favorit-Spruch "Herz. Fuss. Ball." Aber natürlich auf Englisch als "Heart. Foot. Ball.". Ist dann doch geläufiger als Deutsch in Asien. Auf der Rückseite haben wir auf Chinesisch und Englisch "Beijing" platziert. Dass auch jeder sieht, wenn die Jungs unterwegs sind, wo sie herkommen. Sieht mega aus.

Fanden die Spieler selbst auch. Die wurden übrigens von Marcus und seinem ebenfalls deutschen Co-Trainer Marc Schweinshaupt heute mit den Shirts überrascht. Aktuell sind die Beiden mit ihrer U21 im Trainingslager in Südkorea. Genauer gesagt auf der Insel JeJu in der Stadt Seogwipo. Und da gab's ganz plötzlich neuen Stoff von ihren Trainern als Belohnung für gute Trainingsarbeit. Das wiederum finden wir Spitze und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Text: Steven Jahn (ZOCCER)
Fotos: Beijing Guoan FC


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

In Kooperation mit


Kontakt

Firmensitz:

Am Treptower Park 42

12435 Berlin


E-Mail:
info@dubisteinzoccer.de

 

Telefon:

030/32590018

SOCIAL-ZOCCER

FAMA-Zertifiziert